Flüchtlingshilfe

Sie wurden wie Sklavinnen behandelt

Schon zum dritten Mal beherbergen Friedrichsdorfer Christen Flüchtlinge, denen die Abschiebung droht. Das Kirchenasyl ist für sie die einzige Rettung.

Kirchenasyl in Friedrichsdorf

Bereits zum dritten Mal gewährt die Kirchengemeinde in Friedrichsdorf von Abschiebung bedrohten Menschen Asyl. Zwei Frauen aus Äthiopien warten derzeit auf ihr Asylverfahren in Deutschland. Insgesamt unterstützt der Arbeitskreis Asyl rund 100 Flüchtlinge.

Flüchtlings Benefizkonzert

Flüchtlinge schützen, Flüchtlinge aufnehmen
Flüchtlinge im Kirchenasyl
Sankt Marien - Gemeindehaus
Dorotheenstraße 19, Bad Homburg

Welcome-Café (8.11.2014): Chance zur Begegnung

Am 8. November fand das Welcome-Café zum 5. Mal in diesem Jahr auf Initiative des Arbeitskreis Asyl Friedrichsdorf im Ev. Gemeindehaus statt.

Das Engagement geht weiter!

Im letzten Gemeindebrief wurde von den bereichernden Erfahrungen mit dem ersten Kirchenasyl berichtet – noch während der Gemeindebrief gedruckt wurde zog Hussein Nur am 22.7. in unsere Räume ein.

Friedrichsdorfer Weinfest 2014

Unser Brezelverkauf auf dem diesjährigen Friedrichsdorfer Weinfest stand dieses mal ganz im Zeichen der Unterstützung der Flüchtlingsarbeit in Friedrichsdorf. Zwei innerhalb nur weniger Monate gewährte Kirchenasyle haben unsere Gemeinde ...

HR Hessenschau 2.8.2014 19.30 Uhr

Am 1.8.2014 machte ein Team des Hessischen Fernsehens in unseren Räumlichkeiten Aufnahmen zu einem Beitrag über das Friedrichsdorfer Kirchenasyl. Der Beitrag wurde am Samstag, dem 2.8.2014 in der Hessenschau ausgestrahlt.

Erstes Friedrichsdorfer Kirchenasyl endet

Am 22. Juli erreicht uns der Bescheid des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge: das Asylverfahren für Abaas Abdi Ismail wird nun in Deutschland durchgeführt, die Frist für seine drohende Abschiebung ist abgelaufen.

Flüchtlinge in Friedrichsdorf

Die in Friedrichsdorf lebenden Flüchtlinge werden von der Stadt mit den lebensnotwendigen Dingen versorgt, benötigen jedoch darüber hinaus AnsprechpartnerInnen für verschiedenste Probleme des Alltags. Daher werden Menschen gesucht, die bereit sind Flüchtlinge zu betreuen ...

Seiten

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.
Copyright © EmK Friedrichsdorf, Wilhelmstr. 28, 61381 Friedrichsdorf | 06172-74033 | friedrichsdorf@emk.de | Konto: IBAN: DE59512500000020092432 BIC: HELADEF1TSK