Missionssammlung der Sonntagschule für Malawi

Missionssammlung der Sonntagschule für Malawi

Kinder helfen Kindern: Die Missionssammlung 2013/2014 des Kinderwerks unserer Kirche ist für das Projekt „Kindergärten in Malawi – Grundsteine legen für eine bessere Zukunft“ bestimmt. Die Kinder der Sonntagschule baten wie jedes Jahr über mehrere Wochen nach dem Gottesdienst mit Sammelbüchsen um Spenden für das Jahresprojekt.

Wie nötig und sinnvoll die Hilfe ist, geht aus einem Bericht der EmK-Organisationsentwicklerin Inke Johannsen hervor: „Seit einer Stunde rumpeln wir mit dem Auto über Feldwege, die so schmal sind, dass man zu Fuß nur hintereinander gehen kann. Vorbei an Brunnen geht die Fahrt, an denen sich Frauen und Kinder zum Wasserschöpfen treffen. Malawi ist das am dichtesten besiedelte Land Afrikas. Über die Hälfte der Einwohner sind Kinder und Jugendliche. Jede Familie hat durchschnittlich sechs Kinder. Meistens reicht das Essen nur für eine Mahlzeit am Tag – und auch diese muss oft ausfallen.

Die Kinder werden oft von ihren Großeltern großgezogen, da die Eltern versuchen, in den Städten Arbeit zu finden oder ein oder beide Elternteile an einer Krankheit, wie z.B. HIV/Aids gestorben sind. In den Schulen sitzen meist hundert oder mehr Kinder in einer Schulklasse.

Hier will die EmK in Malawi helfen. Menschen, die selbst meist nur das Allernötigste zum Leben haben, treffen sich mit Kindern in den kleinen dörflichen Lehmkirchen, unter Bäumen und Strohdächern oder auf dem Dorfplatz. Sie erzählen den Kindern von Jesus, singen mit ihnen und geben ihnen eine warme Mahlzeit am Tag. Das spricht sich schnell herum im Dorf, und so kommen an einigen Orten mehr als hundert Kinder jeden Tag, um in den Kindergarten der EmK zu gehen.

Die Erwachsenen, die auf die Kinder aufpassen, haben das aber nicht als ihren Beruf gelernt. Keiner von ihnen ist selbst als Kind in den Kindergarten gegangen. So sitzen die Kinder meist in Reihen und müssen ganz still sein. Zudem fehlt es überall am Nötigsten, beispielsweise Materialien zum Spielen, Kochen und Basteln.

Die EmK in Malawi hat deshalb einen Modellkindergarten gebaut, in dem die Kinder in zwei Gruppen den ganzen Tag von ausgebildeten Erzieherinnen betreut werden. Mit der Kinderwerkssammlung sollen mehr Plätze für Kinder geschaffen werden, in denen sie angstfrei und mit viel Spaß lernen können. So wird ein Grundstein für ihr weiteres Leben gelegt, auf dem sie aufbauen können.“

Mehr Informationen zu diesem Förderprojekt der EmK finden sich auf der Webseite der EmK Weltmission: 
http://emkweltmission.de/kinder-helfen-kindern.html

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.
Copyright © EmK Friedrichsdorf, Wilhelmstr. 28, 61381 Friedrichsdorf | 06172-74033 | friedrichsdorf@emk.de | Konto: IBAN: DE59512500000020092432 BIC: HELADEF1TSK