HR horizonte: Flüchtlinge - draußen vor der Tür

"Die Bootskatastrophe vom 18. April mit vielen hundert ertrunkenen Flüchtlingen ist nur ein vorläufiger grausamer Höhepunkt in einem Drama, das sich seit Jahren schon vor Europas Küsten abspielt. Die Menschen sind erschüttert, die Ereignisse beherrschen aktuell die Schlagzeilen, die Politik äußert Betroffenheit ? aber wird sich wirklich etwas ändern?"

Die gesamte Sendung selbst ist etwa 30 Minuten lang.
Der Teil über die Kirchenasyl Thematik und das Friedrichsdorfer Kirchenasyl befindet sich zwischen der 12. und 18. MInute.

Datum-yyyymmdd: 
20 150 425
Artikel Pubdate: 
25.04.2015
Medienhaus: 
Hessischer Rundfunk - hr fernsehen
Teaser Bild: 
Bereich: 
Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.
Copyright © EmK Friedrichsdorf, Wilhelmstr. 28, 61381 Friedrichsdorf | 06172-74033 | friedrichsdorf@emk.de | Konto: IBAN: DE59512500000020092432 BIC: HELADEF1TSK