Kirchenasyl in Friedrichsdorf

Bereits zum dritten Mal gewährt die Kirchengemeinde in Friedrichsdorf von Abschiebung bedrohten Menschen Asyl. Zwei Frauen aus Äthiopien warten derzeit auf ihr Asylverfahren in Deutschland. Insgesamt unterstützt der Arbeitskreis Asyl rund 100 Flüchtlinge.

Datum-yyyymmdd: 
20 150 315
Artikel Pubdate: 
15.3.2015
Medienhaus: 
Frankfurter Rundschau
Teaser Bild: 
Bereich: 
Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.

Copyright © EmK Friedrichsdorf, Wilhelmstr. 28, 61381 Friedrichsdorf | 06172-74033 | friedrichsdorf@emk.de | Konto: IBAN: DE59512500000020092432 BIC: HELADEF1TSK