Rückblicke

Vaterunser Predigtreihe 2015

Das Vaterunser ist mit Sicherheit das bekannteste Gebet der Christenheit. In unserer Kirche wird es in jedem Gottesdienst gebetet. Warum ist dieses Gebet so wichtig? Angestoßen durch eine Plakatserie möchten wir zum Jahresanfang neun Sonntage nutzen für ein gemeinsames Nachdenken über die Inhalte des Vaterunsers.

Gemeindezentrum wird 50!

Am 31. Januar 2015 sind es 50 Jahre her, dass unsere Christuskirche nach 3jähriger Bauzeit (komplett in Eigenleistung) eingeweiht wurde. Dies nahmen wir zum Anlass, uns am Sonntag, den 1. Februar 2015 mit Dankbarkeit daran zu erinnern. (Hier geht's zum "Baufilm"...)

Familiengottesdienst 3. Advent

"Sollen wir noch länger warten?"

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit der Ungeduld - und nicht nur unsere Kinder tun sich schwer damit. Da ist viel Neugierde im Spiel, aber auch banges Hoffen: "Wird sich erfüllen, was ich ersehne?"

Neues vom Besuchsdienst

Seit Jahren haben wir Senioren und Seniorinnen ab dem 70. Lebensjahr zum Geburtstag besucht. Meist sind heutzutage die Senioren länger in der Lage, aktiv am Gemeindeleben teilzunehmen, so dass sie nicht automatisch am Geburtstag besucht werden wollen.

Lebendiger Adventskalender

Vom 1. bis 24. Dezember laden wir für 18.15 Uhr zu einem adventlichen Programm an dem Fenster mit der entsprechenden Datumszahl ein ...

Neues vom Besuchsdienst (30.11.2014)

Seit Jahren haben wir Senioren und Seniorinnen ab dem 70. Lebensjahr zum Geburtstag besucht.

Meist sind heutzutage die Senioren länger in der Lage, aktiv am Gemeindeleben teilzunehmen, so dass sie nicht automatisch am Geburtstag besucht werden wollen.

So haben wir beschlossen, sie ab dem Jahre 2015 erst ab dem 75. Lebensjahr zu besuchen.

Neues aus dem Bezirksvorstand (24.11.2014)

Der Bezirksvorstand hat sich auf fünf Leitgedanken für die Gemeindearbeit im Jahre 2015 verständigt. Alle Aktivitäten in der Gemeinde, vom Sonntagmorgengottesdienst bis zu den Gruppenveranstaltungen werden sich an diesen Leitgedanken ausrichten:

Welcome-Café (8.11.2014): Chance zur Begegnung

Am 8. November fand das Welcome-Café zum 5. Mal in diesem Jahr auf Initiative des Arbeitskreis Asyl Friedrichsdorf im Ev. Gemeindehaus statt.

Bericht vom Regionalen Frauentag (1.11.2014)

Circa 70 Frauen aus 8 Gemeinden sind beim Regionalen Frauentag in Friedrichsdorf zu einem interessanten Thema zusammengekommen: „Zickenalarm oder Powerfrau – Frauenrivalität in der Bibel“. Zu Beginn der Veranstaltung forderte die Referentin, Pastorin Silke Bruckart aus Mainz, uns auf, in einem Schreibgespräch unsere ersten Assoziationen zum Begriff „Frauenrivalität“ aufzuschreiben.

Seiten

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.
Copyright © EmK Friedrichsdorf, Wilhelmstr. 28, 61381 Friedrichsdorf | 06172-74033 | friedrichsdorf@emk.de | Konto: IBAN: DE59512500000020092432 BIC: HELADEF1TSK